Search

Languages

English flag Japanese flag Germany flag Spanish flag French flag
Chinese flag Italian flag Russian flag Saudi Arabian flag Portugese flag

Todays Quote Change quote

Kleid & Sauberkeit|Verbeugung|Während des Unterrichts|Ihre HaltungDer Sensei
Kinder & Haustiere|Erklärung der Dojo-Etikette

Richtige Dojo-Etikette


dojo

Das Wort Dojo bedeutet wörtlich ' Ort des Weges '. Das Dojo ist ein Ort des Lernens. Es ist ein Ort des Respekts, sauber zu halten und zu pflegen. Das Dojo ist ein Ort für üben eine besondere Kunst gemacht werden. In einem Aikido Dojo ist die Betrachtung der grundlegenden Formen der Etikette für die Schaffung einer respektvollen und aufmerksamen Atmosphäre, zum Lernen förderlich ist.

Im folgenden sind ein paar einfache Regeln, die uns ermöglichen, gemeinsam im Geiste der Aikido zu trainieren.

Sauberkeit und Kleid

  • Das Dojo sollte makellos gehalten werden. Wenn Sie etwas sehen, der andernfalls, z. B. Müll oder Schmutz auf dem Boden angibt, don ' t Wait für jemand anderen zu korrigieren. Dies ist Teil des Trainings.
  • Immer sehen Sie, dass Ankleidebereich, Toiletten und Duschen sauber gehalten werden.
  • Ihre Training-Tools mit Respekt zu behandeln. Ihr gi sollte immer sauber und g EÄNDERTER sein. Ihre Bokken, Jo und Tanto sollte in gutem Zustand und in ihren entsprechenden Platz wenn nicht in Gebrauch.
  • Ihr Körper, und vor allem Ihre Füße, muss sehr sauber, bevor Sie Schritt auf die Matte. Halten Sie Fingernägel und Zehennägel gekürzt.
  • T-Shirts und Unterhemden sind nicht von männlichen Studenten während der Ausbildung getragen werden. Nur weibliche Studenten dürfen, einen weißen T-shirt oder Unterhemd unter ihrer gi tragen.
  • Keine Ringe, Uhren oder Schmuck jeglicher Art sollten während der Praxis getragen werden.
  • Tragen Sie keine stark duftenden Parfüm oder Köln im Dojo, obwohl ein Deodorant von Kommilitonen geschätzt werden kann.

Verbeugung

Verbeugung ist geeigneter Weise zeigen, Dankbarkeit und Demut, während gleichzeitig die Platzierung einer ' s Geist in einem Zustand der nicht-Zwietracht, die für die richtige Ausbildung notwendig ist.image
  • Bug beim betreten und verlassen das Dojo.
  • Beugen Sie beim ein- und Ausschalten die Gymnastikmatte verstärkt.
  • Zu Beginn jeder Trainingseinheit, die Klasse Linien und Bögen zunächst zu der Kamidana (höhere Sitz) und dann die Lehrer sagen Onegai-Shimasu, die übersetzt als ' Danke, was wir zu tun waren ' oder ' Stelle ich mich unter Ihren Unterricht '.
  • Am Ende jeder Trainingseinheit, Bogen wieder auf Kamidana, dann an die Ausbilder, sagen: Domo-Arigato-Gozaimashita übersetzt als ' Dankeschön für das, was Sie tat '.
  • Beugen Sie beim Anfordern von persönlichen Unterricht von einem Lehrer.
  • Wenn Sie persönliche Anweisung empfangen, bleiben Sie ruhig, bis der Ausbilder abgeschlossen hat, dann beugen.
  • Nachdem die Lehrer eine Technik veranschaulicht, Bogen, wählen Sie einen Partner schnell, beugen und beginnen zu üben.
  • Wenn das Ende einer bestimmten Praxis signalisiert wird, sofort zu stoppen, Bogen auf Ihren Partnern und die Linie bis in Seiza (formale kniende Position) für den weiteren Unterricht.

Während des Unterrichts

  • Wenn Sie für die Klasse sind, warten Sie auf der Seite der Matte der Kursleiter signalisiert, dass Sie die Klasse beitreten können. Dann beugen Sie, und geben Sie die Matte.
  • Alle Studenten sollten sitzen in Seiza mit ruhigen Aufmerksamkeit wenn die Lehrer auf die Matte zu Klasse beginnen die Schritte.
  • Die formellen Sitzposition auf der Matte ist Seiza. Haben Sie eine Verletzung, überprüfen Sie mit dem Lehrer und die Lehrer schlägt vor, Sie sitzen mit gekreuzten Beinen, aber nicht sitzen mit Beine ausgestreckt, schlanke gegen Beiträge oder Wände, eventuell während des Unterrichts hinlegen.
  • Lassen Sie die Matte ohne zuvor die Erlaubnis des Ausbilders nicht während des Unterrichts.
  • Nie unterbrechen der Klasse unnötig in Frage. Erfahren Sie so viel wie möglich durch Vorsatz Beobachtung und konzentrierte Praxis. Wenn Sie eine Frage stellen müssen, eine geeignete Moment warten.
  • Rufen Sie oder unterbrechen Sie die Lehrer zu, während er oder sie unterrichten ist nicht.
  • Es sollte nie Unterhaltung jeglicher Art während der Kursleiter demonstriert wird. Beim training mit Ihrem Partner, sprechen Sie nur bei Bedarf.
  • Aus Gründen der Sicherheit, Respekt und Höflichkeit ist es wichtig, dass die Anweisungen des Lehrers genau befolgt werden. Viele Techniken sind gefährlich, wenn nicht richtig geübt.
  • Über die Technik nie argumentieren. Wenn es ein Problem, das nicht aufgelöst werden kann gibt, bitten Sie die Lehrer um Hilfe.
  • Unterbrechen Sie niemals einem anderen Studenten ' s training um Hilfe zu bitten. Warten Sie, bis die Lehrer zur Verfügung.
  • Es ist unangemessen, für einen Studenten (darunter einen schwarzen Gürtel) Anweisung während des Unterrichts anzubieten, es sei denn, er oder sie speziell zur Unterstützung vom Ausbilder angefordert wurde.
  • Nie werden Sie im Leerlauf während der Praxis. Sie sollte sein Training oder gegebenenfalls sitzen förmlich erwartet Sie an der Reihe.
class

Ihre Haltung

  • Geben Sie immer mit einer leeren min und positive Ki Dojo. Wenn Sie, dass Sie bereits wissen denken, ist es schwierig für Sie zu lernen.
  • Kommen Sie nie zum Zug, wenn Sie jede Art von Drogen oder Alkohol eingenommen haben.
  • Alle negativen Gefühle, die Sie möglicherweise Beherbergung werden müssen außerhalb das Dojo verlassen werden. Es ist kein Platz für sie in.
  • Das Dojo mit genügend Zeit zum Anmelden, in Ihren gi zu ändern, und geben Matten Bereich mindestens fünf Minuten vor der Klasse beginnen immer erreichen.

Der Sensei

  • Der Instructor ist Sensei während des Unterrichts genannt.
  • Jeder Lehrer mit Respekt zu jeder Zeit zu behandeln.
  • Nie vergleichen Sie ein Lehrer mit einem anderen. Jeder Sensei hat etwas einzigartiges zu bieten - Ihre Aufgabe ist es, sie zu entdecken.
  • Ein Aikido Sensei hätte nie nach Klasse eigene Hakama Falten.

Kinder und Haustiere

Traditionell ist Aikido Dojo ein Ort, in einer Atmosphäre von Ruhe und Gelassenheit zu trainieren. Aikido-Training erfordert volle Konzentration. Erwachsene Studenten erwarten und genießen Sie die ' Get away from it all ' Gefühl während des Trainings. Kinder und Haustiere während Erwachsenen Klassen störend sind, würde es geschätzt wenn alternative Regelungen für die Betreuung von Kindern und Haustieren gemacht werden könnte, zu dieser Zeit am Unterricht teilnehmen möchten.

Mehr auf Dojo Etikette erklärt.

  • Machen Sie beim betreten und verlassen des Bereichs des Dojo einen Bogen stehend.
  • Immer Bogen Sie beim ein- oder Ausschalten der Matte in Richtung der betritt und das Bild des Gründers verstärkt.
  • Respektieren Sie Ihre Training-Tools. Ihr gi sollte sauber und g EÄNDERTER sein. Waffen sollte in gutem Zustand und in ihren richtigen Platz wenn nicht in Gebrauch.
  • Verwenden Sie niemals jemand ' s Praxis gi oder Waffen
  • Immer bei Klasse früh genug, um mit Dojo Abgaben, wie z. B. Kehren den Matten etc. zu unterstützen... Ein paar Minuten vor der Zeit für die Praxis zu beginnen, sollten Sie, erwärmt werden formal in der Reihenfolge der Rang und in der stillen Meditation sitzen. Diese paar Minuten sind Ihre Meinung des Tages Rid ' s Probleme und bereiten Sie für das Studium
  • Die Klasse wird geöffnet und geschlossen mit einer feierlichen Zeremonie. Es ist wichtig, an dieser Zeremonie teilzunehmen und werden auf Zeit. Wenn Sie unvermeidlich sind, sollten Sie warten förmlich neben der Matte sitzen bis Sensei Erlaubnis für Sie zu die Klasse signalisiert. Führen Sie einen formalen sitzenden Bogen, wie Sie auf der Matte erhalten. Es ist sehr wichtig, dass Sie die Klasse dabei nicht beeinträchtigen.
  • Der richtige Weg zum Sitzen auf der Matte ist in Seiza (formellen Sitzposition). Haben Sie eine Knieverletzung, Sie sitzen mit gekreuzten Beinen aber nie sitzen, mit ausgestreckten Beinen und nie Wände anlehnen oder post. Warnung müssen Sie zu allen Zeiten sein.
  • Lassen Sie die Matte nicht während der Praxis, es sei denn, Sie haben gefragt & erhielt die Erlaubnis von Ihrem Sensei
  • Während des Unterrichts, wenn Sensei eine Technik für die Praxis demonstriert. Man sollte ruhig und aufmerksam im Seiza sitzen. Bogen Sie nach der Demonstration, Sensei und dann an einen Partner und beginnen Sie Praxis.
  • Wann ist das Ende einer Technik signalisierten Stop sofort. Beugen Sie Ihren Partner und schnell Linie bis mit anderen Studenten.
  • Nie umstehen Sie untätig auf der Matte her. Sie üben sollte, ggf. Sitz bzw. formal erwartet Sie an der Reihe.
  • Wenn aus irgendeinem Grund es unbedingt notwendig ist, eine Frage an Sensei, gehen über ihn (nie nennen ihn über) respektvoll beugen, und warte auf seine Bestätigung (Bogen stehend ist angebracht).
  • Beim Empfang von persönlichen Anweisung während des Unterrichts in Seiza sitzen Sie und beobachten Sie aufmerksam. Beugen Sie formell, Sensei, wenn er fertig ist. Wenn er einen anderen angewiesen ist, reagiert Sie Ihre Praxis zu sehen. Formal sitzen Sie und beugen Sie, um ihn wenn er fertig ist.
  • Respektieren Sie diejenigen, die mehr Erfahrung haben. Techniken nie streiten.
  • Sie sind hier für die Praxis. Zwingen Sie Ihre Ideen nicht auf andere.
  • Wenn Sie wissen, die Bewegung untersucht und arbeiten mit jemandem, der nicht der Fall ist, führen Sie die Person durch sie. Aber versuchen Sie nicht, zu korrigieren oder Ihre Trainingspartner anweisen, wenn Sie nicht leitende Yudansha Ebene sind.
  • Reden Sie immer auf der Matte auf ein absolutes minimum. Aikido ist Erfahrung.
  • Nicht lounge auf der Matte vor oder nach dem Unterricht. Der Raum ist für Schüler, die trainieren wollen. Es gibt andere Bereiche im Dojo für Geselligkeit.
  • Die Matte sollte vor der Klasse jeden Tag und nach Praxis ist gekehrt werden. Es ist jeder ' s Verantwortung das Dojo sauber zu halten.
  • Kein Essen, trinken, Rauchen oder Kaugummi kauen oder aus der Matte während der Praxis oder auf der Matte zu jeder Zeit.
  • Während des Trainings sollte kein Schmuck getragen werden.
  • Nie trinken Sie alkoholische Getränke während des Tragens Praxis gi.
  • Ihr Partner ist kein Gegner. Techniken werden durch ihn und mit ihm/ihr gelernt. Es sollte ein Vergnügen sein auch geworfen zu werfen. Jede Bewegung in Aikido lehrt den Grundsätzen und im Geiste des Aikido und aufrichtig praktiziert werden sollte.
  • Wenn Sie Partner während des Unterrichts zu ändern, sollten Sie bestätigen sowohl der Partner nach dem, den verlassen Sie, als auch Ihr neuer Partner mit einem Bogen.
  • Darauf sollte geachtet werden, um die Fähigkeit Ihres Partners bewusst sein, damit keine Verletzungen auftreten.
  • Am Ende der Klasse, der Lehrer und Schüler verbeugen O-Sensei ' s Bild, dann die Studenten beugen, der Lehrer und zueinander. Studenten sollten warten, bis die Lehrer die Matte verlassen hat, vor dem Aufstehen ausSeiza.
DON ' t:
  • liegen Sie auf der Matte,
  • schlanke gegen die Wände,
  • sitzen Sie mit Ihren Beinen ausgestreckt,
  • tragen Sie Ringe oder Uhren,
  • Kauen Sie Kaugummi,
  • haben Sie lange Finger oder Zehennägel,
  • tragen Sie verschmutzte oder zerrissene Uniformen,
  • lassen Sie die Matte für Wasser usw..
  • Beachten Sie, dassDOJObezieht sich nicht nur auf der Matte, sondern auf den gesamten Bereich innerhalb des Gebäudes. Aufrechterhaltung von Ruhe und Höflichkeit im Dojo üben bezieht sich auf alle Bereiche im Gebäude.
  • Wenn Klasse beobachten, sollten Zuschauer aus Respekt für die Ausbilder und praktizierender Schüler ruhig bleiben.
class

Sie sitzen und beobachten eine Klasse jederzeit willkommen, aber die folgenden Verhaltensregeln einzuhalten.
  • Respektvoll, nie mit Beine aufgerichtet auf den Möbeln oder in liegender Position sitzen.
  • Kein Essen, trinken oder Rauchen während Klasse ausgeführt wird.
  • Sprechen Sie nicht für jeden, während die betreffende Person auf der Matte ist.
  • Sprechen oder Spaziergang, während der Ausbilder demonstriert Vorlesungen oder nicht.
  • Auf das Öffnen und Schließen der Klasse offiziell an der Seite der Matte im Seiza sitzen Sie, und führen Sie die Zeremonie mit der Klasse. Bleiben Sie sitzen, bis Sensei hat signalisiert jeder Praxis am Anfang der Klasse beginnen, oder am Ende die Matte verlassen hat.
Sind Sie unsicher, was in einer bestimmten Situation zu tun, Fragen Sie ein senior Student, oder folgen Sie einfach Ihrem Senior ' s führen. Obwohl es zu vielen Formen der Etikette nicht vergessen zu sein scheint, kommen sie natürlich, wie Sie weiter zu trainieren. Bitte seien Sie nicht verärgert, wenn Sie auf einen Punkt der Etikette korrigiert werden. Jeder ist wichtig, um Ihre Sicherheit und die Lernerfahrung.

Aikido ist keine Religion, sondern die Bildung und Verfeinerung des Geistes. Sie werden nicht aufgefordert, jede religiöse Lehre, nur auf den geistig offen bleiben einzuhalten. Wenn wir beugen, ist es keine religiöse Vorstellung, sondern ein Zeichen des Respekts für den gleichen Geist der universellen kreativen Intelligenz, die in uns allen ist.

Die öffnende und schließende Zeremonie der einzelnen Aikido-Praxis ist eine formale Bogen angewiesen, die betritt, gefolgt von Klatschen der Hände zweimal, gefolgt von einem anderen Bogen, der betritt und dann einen Bogen zwischen Lehrer und Schüler. Die Bögen angewiesen, die betritt symbolisieren den Geist und die Prinzipien des Aikido und Dankbarkeit an den Gründer für die Entwicklung dieses Systems der Praxis und Studium.

Die zwei klatscht symbolisieren Einheit, Masubi. Das erste sendet Schwingungen der geistigen Welt. Die zweite empfängt das Echo diese Schwingung und verbindet Ihren Geist mit dem Geist des Gründers, und mit dem universellen Bewusstsein. Die Schwingungen, die Sie senden und empfangen von Echo Sie ist durch Ihre eigenen spirituellen Überzeugungen und Haltung vorgegeben.

Im Aikido gibt es keine richtigen oder falschen Weg. Wenn eine Bewegung die physikalischen Gesetze des Universums gehorcht ist es richtig. Von diesen Gesetzen folgen, folgen Sie den Pfad (der Wille) Gottes. Aikido ist daher nicht Technik Training. Es ist Weisheit Training.

Es gibt keine einzelne Kata in Aikido, Aiki ist die Harmonie der Beziehungen. Auf der Matte Aikido finden Sie Menschen unterschiedlicher sozialer Herkunft und Status, verschiedenen Kulturen und Sprachen, verschiedene politische und religiöse Philosophien. Sie kommen zusammen, nicht zu konkurrieren, ihre eigenen Ideen auf jemand anderes nicht stemmen, aber zu lernen, miteinander zu kommunizieren durch Aikido "Verwandtschaft" zu hören. Auf der Matte nicht wir unser wahres selbst verbergen, zeigen wir unsere Schwächen als auch stärken. Wir Schwitzen zusammen, Gesicht betont zusammen, helfen sich gegenseitig, und wir lernen, zu vertrauen.

Jeder studiert die gleichen universellen Prinzipien, und das Wesen, das in jedem Individuum entspricht, wird brillant klar, wie die Maske von Unsicherheit und Ego vergossen wird. Wir sind alle Individuen, aber wir sind alle ein Teil von einander. Wenn Sie allein im Universum mit niemand waren zu sprechen, niemand, teilen Sie die Schönheit der Sterne, mit lachen oder zu berühren, was der Sinn des Lebens wäre? Es ist anders als das Leben, es ist Liebe, die Ihr Lebenssinn gibt. Dies ist die Harmonie. Wir müssen die Freude, die Freude an der Herausforderung, die Freude des Wachstums entdecken.

class

Im Aikido-Training kann man nicht gewinnen. Bei dem Versuch zu gewinnen, verlieren Sie. Wenn Sie Training als Wettbewerb sehen Sie verlieren, verliert Ihr Trainingspartner, jeder verliert. Wenn Sie Leben als Wettbewerb sehen, kann man nicht gewinnen für Sie schließlich sterben müssen. Aber wenn Sie sehen, das Leben als einen Prozess der universellen Kreativität, du wirst nie sterben, denn du ein Teil des Prozesses bist. Wenn Sie das Wachstum von Ihrem Körper und Ihrem Geist als Auftakt für das geistige Wachstum sehen, wird Ihre Stärke ewig dauern.

Ein Geist der Herausforderung ist kein Geist des Wettbewerbs. Die größte Herausforderung ist, sich selbst herauszufordern. Sie müssen nicht Ihr Leben, die Suche nach Sicherheit verbringen. Wenn Sie sich mit Schicht nach Schicht von schwere Panzer abdecken, werden Sie nicht bewegen, nicht imstande zu kämpfen und schützen Sie sich und andere. Fühlen Sie sich nie die warme Note der Sonne noch den scharfen Stachel eines harten Regen. Freude werden verloren gehen.

Wenn Sie Ihr Leben in der Sicherheit einer Höhle am Fuße der Berge verbringen, sehen Sie nur Dunkelheit. Ihre Erfahrungen werden schmal, und fühlen Sie sich nie des süßen Schmerzes des Wachstums. Sie müssen lassen, dass Schutz und Sicherheit und fordern Sie sich auf die Bergen über Sie. Sie müssen höher und höher steigen. Ihre Vision, Fähigkeit und Erfahrung erweitern mit jedem Gipfel. Und Sie stand offen und ungeschützt vor dem Wind, die Sonne und den Schnee berühren dein Herz, erleben Sie das grand Panorama des Universums alle um Sie herum. Sie erreichen und berühren die Galaxien, und vielleicht werden Sie das Angesicht Gottes berühren.

Bushido ist Herausforderung und Opfer. Es ist die Macht und Stärke von einem unabhängigen Geist-Geist abhängig ist schwach und kann nicht opfern es ' s eigenen egoistischen Ego und Gier. Der Geist muss leer sein, um wirklich unabhängig sein und den Geschmack der Herausforderung, Freiheit. In der endgültigen Analyse sind Sie und Sie allein verantwortlich für das eigene Wachstum. Sie stellen Ihre eigene Realität.

Sie fühlen Schmerz, Sie haben Angst, aber Sie sind intensiv am Leben. Bergsteigen von gefrorenen Felsen, Kälte, hungrig, erschöpft, sind Sie allein mit dem Geräusch des Windes. Aufgeben und Sie sterben. Vielleicht ein Fuß, in einem Tag, aber versuchen Sie vielleicht einen Zoll. Das Leben ist dasselbe, kalt, hungrig und einsam. Sie müssen sich nur auf sich selbst verlassen. Dies ist Bushido. Dies ist mein Aikido-Welt, die Suche nach oben auf den Bergen.
up