Search

Languages

English flag Japanese flag Germany flag Spanish flag French flag
Chinese flag Italian flag Russian flag Saudi Arabian flag Portugese flag

Todays Quote Change quote

Aikido und die Kunst des Lebens|Grundsätze für die Charakter-Entwicklung
Ai - Bedeutung|Ki - Bedeutung|Tun - Bedeutung

Die Bedeutung des AIKIDO

Ki-Ki-Do - was bedeuten?

image

Immer wenn ich verschieben, ' s Aikido. "- O ' Sensei

Aikido ist eine japanische Kampfkunst von Morihei Ueshiba entwickelt (oft mit seinen Titel bezeichnet ' O Sensei ' oder ' großer Lehrer '). Auf einer rein physischen Ebene ist es eine Kunst, die einige Würfe und gemeinsame Sperren, die von Ju-Jutsu und einige Würfe und andere Techniken abgeleitet Kenjutsu abgeleitet werden. Aikido konzentriert sich nicht auf Stanzen oder treten Gegner, sondern auf ihre eigene Energie zu verwenden, die Kontrolle über sie oder um sie weg von ihnen werfen.

Es ist keine statische Kunst, sondern legt großen Wert auf Bewegung und Dynamik der Bewegung. Bei näherer Betrachtung finden Praktiker aus Aikido was sie suchen, ob anwendbare Selbstverteidigung-Technik, spirituelle Erleuchtung, körperliche Gesundheit und Frieden des Verstandes ist. O ' Sensei betont die moralischen und geistigen Aspekte dieser Kunst, großes Gewicht auf die Entwicklung der Harmonie und des Friedens zu platzieren.

"Der Weg der Harmonie des Geistes" ist eine Möglichkeit, dass "Aikido" ins Englische übersetzt werden kann. Dies gilt nach der Aikido heute, obwohl verschiedene Stile der mehr spirituelle Aspekte mehr oder weniger betonen. Obwohl die Idee einer kriegerischen Disziplin Streben nach Frieden und Harmonie Paradox erscheinen mag, ist es die grundlegende Lehre der Kunst. Wir könnten versuchen, Aikido in Synopsis der X Anzahl der Wörter zu schubladisieren, aber, die würden es nicht Gerechtigkeit, also wir lassen den Praktiker der Aikido um herauszufinden, was Aikido für selbst ohne alle vorgefassten Meinungen ist.

Aikido ist ein ausgereiftes Kampfkunst, letzten Jahrhunderts als ein Mittel der Selbstverteidigung und spirituelles Training entwickelt. Die Kunst des Aikido entwickelt Koordination von Geist und Körper. Durch ihre Philosophie und Techniken bringt uns Aikido in Harmonie mit unserer Umwelt, andere Menschen und uns selbst. Im Gegensatz zu vielen Kampfsportarten Aikido erfordert keine besonderen Vorteil in Stärke oder Geschwindigkeit und wird von Menschen aller Altersgruppen und Fähigkeiten erfolgreich praktiziert.

Aikido Praxis entwickelt, Flexibilität, Koordination, Konzentration, Verbesserung der Gesundheit und Fitness, effektive Kommunikationsfähigkeiten und Selbstwertgefühl.

Die physischen Aspekte des Aikido, wie anmutig und dynamisch wie sein möglich, sind nur die äußere Manifestation dessen, was ist am wichtigsten eine echte und direkte Weise zu die Qualität unseres Lebens zu verbessern.

Real training beginnt, wenn die Studierenden lernen, Körper und Geist Koordinierung unter dem Druck der schnellen Bewegung beizubehalten und koordinierten Angriff. Die nicht-kompetitiver Natur des Aikido-Training fügt eine Dimension des gegenseitigen Vertrauens und Schutz. Diese Haltung der vertrauensvolle Pflege wird integraler Bestandteil des Entwicklungsprozesses Ihrer Interaktion mit der Umwelt.

Aikido wurde geboren als ein Weg, um Schaden von sich selbst ohne permanente Verletzung auf einen Angreifer zuzufügen abzulenken. Aikido entwickelt, wurde es klar, dass es nicht nur ein wirksames Mittel zur Selbstverteidigung, sondern auch eine Möglichkeit, irdischen Lebens durch das Studium von den Energiefluss des Universums zu verstehen war. Aikido ist keine Kunst zur Minimierung oder Vermeidung von Stress. Vielmehr ist es über den Umgang mit Krisen und Konflikte in einer Weise zu Stabilität und Selbstsicherheit in der Herausforderung zu behaupten.

ki is extendingAikido ist kein rein geistige Unterfangen; Es wird gelernt und durch die Techniken zum Ausdruck. Die Philosophie des Aikido erwacht zum Leben, nur, wenn Sie üben und Leben. Durch tägliches Training, klare Einblicke in Bereiche von Form, Bewegung, Haltung, Gewohnheiten, entwickeln spirituelle ideale und menschliche Beziehungen. Aikido ist eine Kampfkunst, die Praktiker, positiv und ihr Potenzial voll auszuschöpfen, ohne Schwäche oder selbst auferlegten Einschränkungen leben können. Aikido schult uns um einen universellen Geist, das liebt und schützt alle Schöpfung und hilft alles wachsen und sich entwickeln.

Das Ziel des Aikido ist es für alle zu erreichen - entdecken unsere volle menschliche Potenzial und werden integrierte und ausgewogene Individuum, eine Person im Einklang mit anderen.

Grundsätze für die Charakter-Entwicklung.

Nicht alle der folgenden Attribute aktiv kultiviert werden können, aber sie sind alle Merkmale einer Person, die die Kunst der Vereinigung von Geist und Körper beherrscht. Diese Qualitäten sind allgemein bewundert, und dienen als Erinnerung an das letztendliche Ziel der Ki-Training: die Entwicklung und Wachstum von uns als menschliche Wesen.
  • Entwicklung eines universellen Geistes.
  • Liebe und schützen Sie alle, die Sie treffen.
  • Sei dankbar für alles, was, die Sie haben.
  • Gutes tun im geheimen ohne Lohn zu erwarten.
  • Haben Sie weiche Augen und einer aus Art und Weise.
  • Großherzigen und nachsichtig sein.
  • Denken tief und klar.
  • Pflegen Sie einen Geist der unerschütterlichen Gelassenheit.
  • Kräftig und voller Energie sein.
  • Durchhalten Sie, solange Sie leben.

Ai - Harmonie

The movements are circular and flowingAikido Zentrum ist die Idee des Seins in Harmonie mit Ihrem Gegner, anstatt mit ihnen in Konflikt. Die Bewegung und die Energie eines Angriffs wird umgeleitet, ohne die Notwendigkeit einer Kollision oder die Anwendung von Gewalt. Die physische Praxis von diesem grundlegenden Prinzip des Aikido führt zu einem besseren Verständnis von Mensch und Natur, während die grundlegenden Fertigkeiten für die Lösung des Konflikts.

Die Bewegungen des Aikido sind Runde und fließende. Sie sind auf den Prinzipien der Natur und bewegen sich in Kreisen und Spiralen. Wenn Aikido gut durchgeführt wird, gibt es großer Schönheit und Gelassenheit in den Bewegungen der beiden Partner.

Ki - Lebensenergie

unbendable armKI ist die universelle Energie, die alles Leben und Vitalität verleiht. Entwickeln ein Verständnis von Ki-Prinzipien und der Fähigkeit, direkte und Ki sind fester Bestandteil des Aikido-Training.

Entspannungsübungen, Atmung Methoden, Meditation,KiatsuTherapie (Heilung mit Ki), Bokken (Holzschwert) und Jo (Holzstab) werden verwendet, um Schüler Meister Ki Prinzipien helfen, indem Sie Ihnen die Möglichkeit, Ki mit ihren eigenen Geist und Körper zu erleben.

Verstehen und entwickeln Ki ist eine Möglichkeit Ihre natürlichen stärken und Fähigkeiten zu verbessern. Wie Sie beginnen, Ki Prinzipien verstehen, entwickeln Sie wiederum kreative und praktische neue Wege, diese Prinzipien zu Ihrem täglichen Leben anzuwenden.

Lob für die Ki des Universums.
Große ist das Universum und grenzenlos mit Ki.
Welche hervorragende Vitalität enthält.
Drehen die Himmelskörper, die Erde herrschen,
Befeuchtung Berge mit Streams in die vier Jahreszeiten.
Füllen uns voller Leben.
Ohne Geruch, Farbe oder Form,
Rätsel für unsere Forebearers,
Wer dachte, dass es über dem Griff der Mensch.
Endlich ist die Zeit gekommen
Wenn hier und jetzt wir das Wesen des Ki erleben können
Mit unserem eigenen Geist und Körper.

Master Koichi Tohei

Do - der Weg

Aikido Dojo (Bedeutung "Ort des Weges") bietet eine sichere und freundliche Umgebung, wo wir zu sehen und zu verstehen, unsere Ängste, Ängste, Reaktionen und Gewohnheiten beginnen können. Aikido-Training ist völlig nicht-kompetitiver und fördert eine Haltung der Unterstützung und Zusammenarbeit.

Die totale Konzentration und Disziplin benötigt, während Aikido-Training bringt Disziplin und Fokus auf unser tägliches Leben. Aikido fordert uns unsere Fähigkeiten ständig zu verbessern und neue Dinge zu versuchen. Durch diese neuen Fähigkeiten erfolgreich erreichen, gewinnen wir Vertrauen in unsere Fähigkeit zur Aufrechterhaltung von Stabilität und Selbstsicherheit in die täglichen Herausforderungen unseres Lebens.

this man has poise

Aikido und die Kunst des Lebens

Aikido bedeutet ' den Weg der Union mit Ki ' oder ' der Weg zur Harmonie des Geistes '. Aikido wurde in diesem Jahrhundert als eine Kunst der Selbstverteidigung und spirituelles Training entwickelt. Im Gegensatz zu einigen Kampfsportarten, Aikido erfordert keine besonderen Vorteil in Alter, Größe, Stärke, oder Geschwindigkeit um gut durchzuführen.

Aikido ist jedoch nicht nur eine Kunst der Selbstverteidigung: in seiner Techniken sind gewebte Elemente der Philosophie, Psychologie und Dynamik. Wie Sie die verschiedenen Künsten lernen, werden Sie auch den Geist zu trainieren, Gesundheit verbessern und entwickeln Selbstvertrauen.

Die Bewegungen des Aikido sind Runde und fließende. Sie sind auf den Prinzipien der Natur und bewegen im Kreis und Spiralen nach Pfaden der Ki. Wenn gut durchgeführt, das heißt, es mit Geist und Körper koordiniert, gibt eine große Schönheit und Ruhe in der Bewegung bei beiden Partnern.

Aikido erfordert Sie beiseite zu viel, was Sie im Leben gelernt haben, und öffnen Sie sich neue und bessere Möglichkeiten. Sie müssen umlernen Ihre grundlegendsten Fähigkeiten von Atmung, Bewegung und sehen. Sie untersuchen die Ausgeglichenheit, Entspannung und natürliche Konzentration. Sie werden die Kommunikationsfähigkeiten verbessern, mit denen Sie entdecken, was Sie im Leben wollen und wie Sie im elegant und kraftvoll zu erreichen. Nichts könnte mehr herausfordernd oder lohnender sein.

Der ungewöhnlichste Aspekt des Aikido ist, dass es als Grundlage für die Philosophie die Idee des Seins in Harmonie mit Ihrem Gegner, anstatt mit ihnen in Konflikt. Annahme der natürliche Art und Weise, die Menschen ' s Stellen verschieben und Energien fließen Ergebnisse in erfolgreiche Aikido.

aikirei

"jeder neuer Tag beginnt mit Möglichkeiten. Es ' s bis zu uns zu füllen
mit den Dingen, die uns in Richtung Fortschritt und Frieden bewegen."

up