Search

Languages

English flag Japanese flag Germany flag Spanish flag French flag
Chinese flag Italian flag Russian flag Saudi Arabian flag Portugese flag

Todays Quote Change quote

High School-Trainingsprogramme|Risiko Beurteilungsblatt|Foto-Galerie

Schule

image

Das Programm:

Seit Mitte der neunziger Jahre ' s habe ich aktiv mit der Queensland Polizei Abteilung, Selbstbewusstsein Trainingsprogramme für Schulen in Durchführung die Umgebung. Meine Überzeugung ist, dass dieses selbst-Bewusstsein-Training viel mehr tief greifende Auswirkungen auf das Individuum hat, und ist zu hoffen, dass es ihnen das Selbstvertrauen ein Teilnehmer aktiv und kreativ in ihrem eigenen Leben zu geben.

Das Programm befasst sich mit den Kindern ' s Fähigkeit zu denken, anstatt zu kämpfen, dass durch Bekanntwerden von den Entscheidungen, die sie machen, ihre Haltung und Einstellung, die nicht mehr passen die Kriterien, ein "Opfer", wissen sie dann, dass sie ihre Handlungen mit einem großen Maß an Sicherheit kontrollieren können.

Die Schulen in der Regel wählt für die Programme, die insbesondere von Kindern ein ' s, die möglicherweise fehlt das Selbstvertrauen oder Selbstwertgefühl oder Opfer von Schule Schläger kann einfach sein. Klassengrößen sind flexibel und wir können in der Regel arbeiten die Schulen. Eltern und Lehrer sind auch zu Besuch und die Teilnahme während des Trainingsprogramms eingeladen, Dadurch können die Eltern nicht nur sehen, was gelehrt wird, sondern ermöglicht auch das Training zu Hause weiter.

Dieser Kurs setzt kein Stress auf die Kinder lernen aber eher präsentiert ihnen mit verschiedenen Blickwinkeln, zeigen, dass sie Möglichkeiten haben und wie sie sich denken wirkt sich wie andere von ihnen denken.

Es ist eine stressfreie Lernumgebung ermöglicht es die Kindern zu entdecken, dass sie klug sind und alles, was sie wollen erreichen auf ihren Köpfen festgelegt werden soll.

Dauer: Die Kurse sind zugeschnitten auf die Schulen zugeschnitten. Die meisten Schulen haben den Kurs über einen Zeitraum von 8-10 Wochen (ein Schuljahr) durchgeführt werden, für etwa 90 Minuten pro Woche vorgezogen. Andere Schulen - 2 Stunden pro Woche für 4 bis 5 Wochen.

Alter: Im Laufe der Jahre haben wir dieses Programm von 4 Studenten bis zu 12 Jahren durchgeführt. Wir haben festgestellt, dass wir erfolgreiche Ergebnisse in allen Bereichen erreicht haben und das Programm offen für alle Altersgruppen ist.

Themen: Aufgeführt wird ein allgemeinen Überblick über die Themen abgedeckt.
  1. Selbstverteidigung oder Verteidigung eines ' s selbst.
  2. Der Geist führt den Körper.
  3. Richtige Körperhaltung. Stehen und gehen.
  4. Vision (Ihre Augen helfen oder Schaden Sie).
  5. Verschieben Ihr Partner ' s Geist.
  6. Die Macht der Worte.
  7. Verständnis und Kommunikation.
  8. Denkprozess und Denkweisen.
  9. Aikido - Philosophie und Prinzipien.
  10. UN-Bendable Arm.
  11. Wie man eine Situation nähern.
  12. Wie viel Risiko sind Sie?
  13. Andere Möglichkeit, sich selbst zu verteidigen.
  14. Kiai - kontrollierte macht schreiben.
  15. Wie Energie bewegt und arbeitet.
  16. Engagement - nicht die Größe oder Stärke
Kosten: Hoffentlich wird es kostenlos zur Schule oder Studenten, die an. Wir bitten, dass Studenten offen, bereit zum Anzeigen von aktuellen Situationen in eine neue Art mit sich bringen.

Gebühren zur Deckung der Kosten der Ausbildung wurden zuvor durch die Polizei über Sponsoring oder Spenden aufgeworfen. Wir sind immer sucht nach Sponsoren unterstützen dieses lohnende Programm zu helfen, die Kinder zu unterstützen. Alle Unternehmen unterstützen wollen oder Beitrag Spenden kontaktieren Sie bitte Sgt Richard Clark an der Redcliffe-Polizei Bahnhof Nord Brisbane auf 3283 0555 (07)

"Treue und Hingabe führen zu Mut. Mut führt zu den Geist der Selbstaufopferung".
Der Geist der Selbstaufopferung schafft Vertrauen in die Kraft der Liebe."


imageimageimage
imageimageimage

Risiko-Assessment-Checkliste

Die folgenden Selbsttest soll helfen Sie Aspekte der Ihre Einstellung oder Lebensstil, die Ihnen helfen, Leben in Sicherheit und Gesundheitsschutz, die möglicherweise setzen Sie bei Gefahr von Verletzungen oder Schäden.

Es stützte sich auf ein Buch, das derzeit nur in Japanisch geschrieben von Otsuka Sensei unter Tohei Sensei ist ' s Aufsicht.

Es gibt 25 Fragen, für eine mögliche Gesamtpunktzahl 100 Punkte.

Ergebnis 4 Punkte für jede, die Frage, die Sie ehrlich mit Ja antworten können, manchmal 2 Punkte und 1 Punkt für Nr. Der Zweck des Tests ist Selbstreflexion, nicht vorhersagen.

  1. Ich bleibe immer positiv.
  2. Ich trete nun unter Druck.
  3. Ich bin frei von Eifersucht und Neid.
  4. Ich spreche nicht schlecht über andere Menschen hinter ihren Rücken.
  5. Ich bin energisch und Eigeninitiative.
  6. Ich habe keine Stress aus menschlichen Beziehungen oder meine Arbeit.
  7. Ich bin ein guter Zuhörer.
  8. Ich bin nicht leicht beeinflussbar durch andere ' s Meinungen.
  9. Ich nicht argumentieren oder über Kleinigkeiten aufregen.
  10. Fremde nicht leicht mich verführen.
  11. Ich nicht um gefährlichen Stellen hängen.
  12. Ich bin gut mit Schwerpunkt auf die Aufgaben zur hand.
  13. Ich bin kooperativ und hilfreich.
  14. Ich bin sensibel auf die Bedürfnisse der anderen.
  15. Ich habe gute Selbstkontrolle.
  16. Ich nicht verlieren oder Dinge vergessen.
  17. Ich zeige Respekt und gute Manieren.
  18. Ich bin eine sichere und gute Fahrer.
  19. Ich bin gesund und frei von Krankheit.
  20. Ich bin zuversichtlich in meine Gesundheit.
  21. Ich glaube, dass Gesundheit von positiven Ki kommt.
  22. Ich gut essen und gut schlafen.
  23. Ich bin kein Unfallrisiko.
  24. Ich gehe mit einer klaren Sinn.
  25. Mein Körper ist flexibel.

Punkte: Ja = 4 Punkte
Manchmal = 2 Punkte NO = 1 Punkt

70 - 100 Geringes Risiko. Sie haben eine ausgezeichnete Einstellung für Selbstschutz.
40 - 70 Mit mäßigem Risiko. Sie haben normale überdurchschnittliche Schutz.
0 - 40 Hohes Risiko. Sie müssen Ihr Denken und Lebensstil zu Ihrem eigenen Schutz zu verbessern.

Führer sollte so weit wie sie können und verschwinden.
Ihre Asche sollte nicht das Feuer ersticken, die, das Sie beleuchtet haben.
H.g. Wells

up