Search

Languages

English flag Japanese flag Germany flag Spanish flag French flag
Chinese flag Italian flag Russian flag Saudi Arabian flag Portugese flag

Todays Quote Change quote

Neue Schüler|Studenten im Abschlussjahr|Vor der Klasse|Während des Unterrichts|Nicht ' s
Der Sensei|Besucher und Eltern|Letzte Gedanken

Student ' s Übersicht


Neue Schüler

imageAls neue Studentin kann kommen zum ersten Mal ein Dojo ziemlich entmutigend sein. Einige Leute können Jahre dauern, bis den Mut aufbringen, diese ersten Schritte vor dem Eintritt in ein Dojo, dann wenn sie kommen, nicht zu wissen, dass jeder ein wenig entnervende sein kann zu bauen.

Das Wetter ist, dass dies das erste Mal ist, Sie sind Unternehmen Martial Arts training oder wenn Sie zuvor in einem anderen Stil trainiert haben immer kommen Klasse mit einem offenen Geist und bereit sein zu lernen.

Aikido ist anders als jede andere Kampfkunst in so viel, dass zur Erreichung von Fortschritt und Wachstum Änderung unterzogen werden müssen. Grundlegendes zu ändern und lernen, mit ihm gehen, anstatt zu der grundlegenden Schlüssel zum Lernen dieser Kunst zu widerstehen.

Aikido lehrt Studenten zu mischen und mit Energie harmonisieren anstatt kollidieren und Konflikt mit ihm. Um in der Lage, dies zu erreichen müssen wir beobachten, wer wir sind, was wir tun und wie wir es tun. Dieses Verständnis dauert Jahre an sich, aber es ist die Reise und nicht das Ziel, das wichtig ist.

Sobald Sie Ihre erste Klasse besuchen ist der schwierigste Teil vorbei. Im Gespräch mit der Sensei (Lehrer) oder eines der älteren Schüler fühlen Sie schnell entspannter wie Sie willkommen, entweder sehen oder zur Teilnahme an der Ausbildung gemacht werden.

Aber Sie haben nicht nur zu Fuß in das Dojo in einer Laune heraus, bevor Sie zu diesem Zeitpunkt, die Sie welche Art von Kunst, was Sie erforscht haben was aus Ihrem Training, Zeiten und Preise etc. zu erreichen haben, wie die Ausbildung muss in der Lage, zu Ihrem Lebensstil passen.

Als neue Studentin mit einigen der Dojo-Etikette vertraut zu machen erhalten dies nicht nur Sie vertraut mit was wird von Ihnen erwartet, als Student, sondern hilft auch bei Ihrer Vorbereitung für die Ausbildung. In der Regel warten neue Schüler aufgefordert werden, zu unterstützen, nicht sicher was muss benötigt werden, um für die bevorstehende Klasse eingerichtet. Hier kann eine von zwei Sachen passieren; Sie als neue Schüler können die Initiative ergreifen und Fragen, was Sie tun können, um zu helfen oder Studenten im Abschlussjahr stellen sich vor und laden Sie ein, die Hilfe bei der einen oder anderen Bereich bieten können.

Entweder Weise Bestandteil des Prozesses, das schnell integriert Sie in die Klasse und zeigt Ihr Engagement für die Ausbildung der Sensei und anderen Studenten. Teil der Etikette ist lernen, was von Ihnen, sowohl auf als auch von der Matte, sowohl vor als auch nach Klasse erwartet wird dessen bewusst zu werden. Don ' t nur auftauchen, herumsitzen und warten Klasse zu starten. Das Dojo ist zu verkaufen. Behandle sie mit Respekt auf alle Zeiten unter anderem diejenigen, die es zu besuchen.

Die Beobachtung von grundlegenden Formen der Etikette ist wesentlicher Bestandteil der Schaffung einer respektvollen und aufmerksamen Atmosphäre, zum Lernen förderlich ist. Unten sind ein paar Schlüssel, die Punkte der Etikette neue Studenten (sowie Senioren Studenten) mit vor der Teilnahme am Unterricht vertraut machen sollten.

Für eine vollständige Liste der Dojo-Etikette

Studenten im Abschlussjahr

imageSenioren sollten die Initiative ergreifen, um Freundschaften mit neuen Studenten und machen sie sich wie zu Hause fühlen. Veranschaulichen sie ihre gi und binden ihre Gürtel, und Bogen auf die Matte. Bereit sein, ihnen zu helfen, während der Warm-ups.

Senioren, die Ehre und Verantwortung der Führung Anfänger ihre ersten Tage im Dojo, die gegeben sind, sollten neuen Studenten eine positive Erfahrung geben. Zeigen Sie Freundlichkeit und Geduld. Neue Studenten bekommen durch Sie ihre ersten Eindrücke von Aikido, Dojo und Ihren wahren Charakter. Wenn Sie zeigen Sie kümmern und ihnen zeigen, was sie tun können (anstatt was sie können ' t), Sie gehen einen langen Weg vor eine ganz neue Welt zu öffnen.

Senioren sollen andere Studenten mit Aufrichtigkeit. Sie sollten zeigen und echte Besorgnis in führen sie fühlen. Wenn Sie anderen helfen, auf der Matte, müssen wir alle die Tendenz zu verbalen zu überwinden. Mat ist Praxis Zeit. Zu viel sprechen, ist ein Fehler. Halten Sie Ihre Worte, kurze und auf den Punkt. Obwohl in der westlichen Welt, die wir zu lernen durch verbale Anweisung verwendet werden, im Aikido lernen kommt aus Erfahrung.

Senioren dürfen Schüler ihre Technik abgeschlossen: werden sie frustriert und verärgert, wenn Sie ständig ihre Versuche beendet. Sie lernen was eine Technik effektiv macht, und wenn Sie erleben und für sich selbst auszudrücken stoppen Sie wahre lernen fast unmöglich machen.

Also, wenn Sie jemand, das Gespräch auf ein Minimum zu halten helfen, Geduld und Freundlichkeit zu zeigen. Lassen Sie sie üben und lernen. Lassen Sie sie erleben die Schwierigkeit, die Freude und den Wert, der von ihrer eigenen Entdeckung kommt. Ihr Partner wird es zu schätzen wissen und denken Sie besser für sie. Wenn deine Worte sind herablassend und Ihre Haltung schlecht ist, oder Sie ihre Versuche an Technik, Don beenden ' t erwarten, einen Freund zu machen. Behandeln sie wie Sie behandelt werden möchten und Sie nicht nur ihre Aufmerksamkeit aber ihre Achtung und Freundschaft sowie erhalten.

Studenten im Abschlussjahr sollte immer ein gutes Beispiel in Benehmen, Etikette, Praxis, Reinigung und Pflege der Dojo persönliches erscheinen, und die Fähigkeit zu lächeln festgelegt.

Für eine weitere Detail-Gliederung für Senioren
und Informationen für die Rolle der Lehrer

Im Dojo vor der Klasse.

  1. Immer bei Klasse früh genug, um mit Dojo Abgaben, wie z. B. Kehren den Matten etc. zu unterstützen... Ein paar Minuten vor Kursbeginn, sollte Sie, erwärmt werden formal in der Reihenfolge der Rang und in der stillen Meditation sitzen. Diese paar Minuten sind Ihre Meinung des Tages Rid ' s Probleme und Vorbereitung auf das Training.
  2. Begrüßen Sie der Sensei und anderen Studenten bei Ihrer Ankunft.
  3. Stellen Sie sicher Ihre Klassengebühren sind vor jeder Klasse bezahlt und Sie haben das richtige Geld wenn möglich. Der Sensei sollte nie haben, um Ihre Gebühren bitten. Wenn Sie für diese Klasse nicht bezahlen, besprechen Sie dies mit der Sensei, so dass eine Regelung getroffen werden kann, um Ihnen zu entsprechen. Nie vergessen Sie oder wird davon gegangen Sie aus, dass Sie nächste Klasse bezahlen können. Sie sicher genug Geld haben, wenn Sie einkaufen gehen, so stellen Sie sicher, Sie haben genug für Klasse.
  4. Ihre (einheitlichen) gi sollte gereinigt und gedrückt für jede Klasse bereit. Wenn Sie Ihre gi noch nicht erworben haben, tragen Sie Track Hose und einem weißen T-shirt.
  5. Bei Ausführung in Einzelschritten ein- und Ausschalten der Matte oder Eingabe und verlassen das Dojo, machen einen ständigen Bogen in Richtung der betritt (Leiter des Dojo in Richtung das Bild des Gründers).
  6. Wenn Sie unweigerlich spät für die Klasse, die Sie warten soll, formal sitzen neben die Matte bis Sensei Erlaubnis für Sie zu die Klasse signalisiert. Führen Sie einen formalen sitzenden Bogen, wie Sie auf der Matte erhalten. Es ist sehr wichtig, dass Sie die Klasse dabei nicht beeinträchtigen.

Während des Unterrichts

  1. Lassen Sie die Matte nicht während des Trainings, es sei denn Sie haben gefragt und erhielt die Erlaubnis von Ihrem Sensei.
  2. Nie umstehen Sie untätig auf der Matte her. Sie üben sollte, ggf. Sitz bzw. formal erwartet Sie an der Reihe.
  3. Wenn aus irgendeinem Grund es unbedingt notwendig ist, eine Frage an Sensei, gehen Sie über ihn (nie Aufruf aus ihnen) beugen respektvoll, und warten auf seine Bestätigung (Bogen stehend ist angebracht).
  4. Beim Empfang von persönlichen Anweisung während des Unterrichts in Seiza sitzen Sie und beobachten Sie aufmerksam. Beugen Sie formell, Sensei, wenn er fertig ist. Wenn er einen anderen angewiesen ist, reagiert Sie Ihre Praxis zu sehen. Formal sitzen Sie und beugen Sie, um ihn wenn er fertig ist.
  5. Respektieren Sie diejenigen, die mehr Erfahrung und Techniken nie streiten.
  6. Wenn Sie wissen, die Bewegung untersucht und arbeiten mit jemandem, der nicht der Fall ist, führen Sie die Person durch sie. Aber versuchen Sie nicht, zu korrigieren oder Ihre Trainingspartner anweisen, wenn Sie nicht leitende Yudansha Ebene sind.
  7. Reden Sie immer auf der Matte auf ein absolutes minimum. Aikido ist Erfahrung.
  8. Nicht lounge auf der Matte vor oder nach dem Unterricht. Der Raum ist für Schüler, die trainieren wollen. Es gibt andere Bereiche im Dojo für Geselligkeit.
  9. Die Matte sollte vor der Klasse jeden Tag und nach Praxis ist gekehrt werden. Es istJeder ' s VerantwortungDas Dojo sauber zu halten.
  10. Kein Essen, trinken, Rauchen oder Kaugummi kauen oder aus der Matte während der Praxis oder auf der Matte zu jeder Zeit.
  11. Während des Trainings sollte kein Schmuck getragen werden.
  12. Nie trinken Sie alkoholische Getränke während des Tragens Praxis gi.
  13. Ihr Partner ist kein Gegner. Techniken werden durch und mit ihnen gelernt. Es sollte eine Freude ausgelöst werden sowie zu werfen. Jede Bewegung in Aikido lehrt den Grundsätzen und im Geiste des Aikido und aufrichtig praktiziert werden sollte.
  14. Wenn Sie Partner während des Unterrichts zu ändern, sollten Sie bestätigen sowohl der Partner nach dem, den verlassen Sie, als auch Ihr neuer Partner mit einem Bogen.
  15. Darauf sollte geachtet werden, um die Fähigkeit Ihres Partners bewusst sein, damit keine Verletzungen auftreten.
  16. Am Ende der Klasse, der Lehrer und Schüler verbeugen O-Sensei ' s Bild, dann die Studenten beugen, der Lehrer und zueinander. Studenten sollten warten, bis die Lehrer die Matte verlassen hat, vor dem Aufstehen aus Seiza.

Tue nicht:

  1. liegen Sie auf der Matte,
  2. schlanke gegen die Wände,
  3. sitzen Sie mit Ihren Beinen ausgestreckt,
  4. tragen Sie Ringe oder Uhren,
  5. Kauen Sie Kaugummi,
  6. haben Sie lange Finger oder Zehennägel,
  7. tragen Sie verschmutzte oder zerrissene Uniformen,
  8. Dis-respektvoll im dojo
Denken Sie daran, das DOJO bezieht sich nicht nur auf der Matte, sondern auf den gesamten Bereich innerhalb des Gebäudes. Aufrechterhaltung von Ruhe und Höflichkeit im Dojo üben bezieht sich auf alle Bereiche im Gebäude.

Wenn Klasse beobachten, sollten Zuschauer aus Respekt für die Ausbilder und praktizierender Schüler ruhig bleiben.

Der Sensei

  1. Der Instructor ist Sensei während des Unterrichts genannt.
  2. Jeder Lehrer mit Respekt zu jeder Zeit zu behandeln.
  3. Nie vergleichen Sie ein Lehrer mit einem anderen. Jeder Sensei hat etwas einzigartiges zu bieten - Ihre Aufgabe ist es, sie zu entdecken.
  4. Ein Aikido Sensei hätte nie nach Klasse eigene Hakama Falten.

Besucher und Eltern, die gerade Kinder ' s-Klassen

Sie sitzen und beobachten eine Klasse jederzeit willkommen, aber die folgenden Verhaltensregeln einzuhalten. Diese Regel gilt vor allem für Eltern von Kindern, die Klasse kommen und beobachten Sie ihre Kinder. Für die Dauer der Klasse, die die Kinder unter der direkten Aufsicht der Instruktor zu werden, bitte nicht kommen auf der Matte oder rufen Sie mit Ihrem Kind aus.
  1. Respektvoll, nie mit Beine aufgerichtet auf den Möbeln oder in liegender Position sitzen.
  2. Kein Essen, trinken oder Rauchen während Klasse ausgeführt wird.
  3. Sprechen Sie nicht für jeden, während die betreffende Person auf der Matte ist.
  4. Sprechen oder Spaziergang, während der Ausbilder demonstriert Vorlesungen oder nicht.
  5. Jedes Kind ist einzigartig und sind alle in den verschiedenen Stadien der ihr Wachstum und ihre Entwicklung in der Kunst, nicht Ihr Kind mit anderen Kindern vergleichen. Jedes Kind hat ihre eigenen Herausforderungen zu kommen. Aikido schafft eine Umgebung, die unterstützt und fördert jedes Kind auf ihrer eigenen Ebene
  6. Wenn das Kind in die Besoldungsgruppe der Sensei bereit ist informieren die Eltern und das Kind, das einer Abstufung kommen wird und was erforderlich ist das Kind und die Eltern (wenn überhaupt)
Wenn Sie ein Elternteil Ihr Kind besucht ' s Klasse, bitte unterlassen sprechen. Wenn Sie mit einigen der anderen Eltern plaudern möchten Bitte nehmen Sie die Diskussion außerhalb des Dojo und respektieren Sie andere Eltern, die die Klasse sehen möchten.


Letzten Gedanken...

Sind Sie unsicher, was in einer bestimmten Situation zu tun, Fragen Sie ein senior Student, oder folgen Sie einfach Ihrem Senior ' s führen. Obwohl es zu vielen Formen der Etikette nicht vergessen zu sein scheint, kommen sie natürlich, wie Sie weiter zu trainieren.

Bitte seien Sie nicht verärgert, wenn Sie auf einen Punkt der Etikette korrigiert werden. Jeder ist wichtig, um Ihre Sicherheit und die Lernerfahrung.

Aikido ist keine Religion, sondern die Bildung und Verfeinerung des Geistes. Sie werden nicht aufgefordert, jede religiöse Lehre, nur auf den geistig offen bleiben einzuhalten. Wenn wir beugen, ist es keine religiöse Vorstellung, sondern ein Zeichen des Respekts für den gleichen Geist der universellen kreativen Intelligenz, die in uns allen ist.

Im Aikido gibt es keine richtigen oder falschen Weg. Wenn eine Bewegung die physikalischen Gesetze des Universums gehorcht ist es richtig. Von diesen Gesetzen folgen, folgen Sie den Pfad (der Wille) des Universums. Aikido ist daher nicht Technik Training. Es ist Weisheit Training.

Es gibt keine einzelne Kata in Aikido, Aiki ist die Harmonie der Beziehungen. Auf der Matte Aikido finden Sie Menschen unterschiedlicher sozialer Herkunft und Status, verschiedenen Kulturen und Sprachen, verschiedene politische und religiöse Philosophien. Sie kommen zusammen, nicht zu konkurrieren, ihre eigenen Ideen auf jemand anderes nicht stemmen, aber zu lernen, miteinander zu kommunizieren durch Aikido "Verwandtschaft" zu hören. Auf der Matte nicht wir unser wahres selbst verbergen, zeigen wir unsere Schwächen als auch stärken. Wir Schwitzen zusammen, Gesicht betont zusammen, helfen sich gegenseitig, und wir lernen, zu vertrauen.

Jeder studiert die gleichen universellen Prinzipien, und das Wesen, das in jedem Individuum entspricht, wird brillant klar, wie die Maske von Unsicherheit und Ego vergossen wird. Wir sind alle Individuen, aber wir sind alle ein Teil von einander. Wenn Sie allein im Universum mit niemand waren zu sprechen, niemand, teilen Sie die Schönheit der Sterne, mit lachen oder zu berühren, was der Sinn des Lebens wäre? Es ist anders als das Leben, es ist Liebe, die Ihr Lebenssinn gibt. Dies ist die Harmonie. Wir müssen die Freude, die Freude an der Herausforderung, die Freude des Wachstums entdecken.

Im Aikido-Training kann man nicht gewinnen. Bei dem Versuch zu gewinnen, verlieren Sie. Wenn Sie Training als Wettbewerb sehen Sie verlieren, verliert Ihr Trainingspartner, jeder verliert. Wenn Sie Leben als Wettbewerb sehen, kann man nicht gewinnen für Sie schließlich sterben müssen. Aber wenn Sie sehen, das Leben als einen Prozess der universellen Kreativität, du wirst nie sterben, denn du ein Teil des Prozesses bist. Wenn Sie das Wachstum von Ihrem Körper und Ihrem Geist als Auftakt für das geistige Wachstum sehen, wird Ihre Stärke ewig dauern.

up